netzliga 2019/20 – Meisterschale, Pokale und Auszeichnungen

Jun 29

Gratulation an den netzliga Meister 2019/20: gesichtet.net

Ebenfalls herzlichen Glückwunsch an die Sieger folgender Pokale und Auszeichnungen:
– Der netzliga Pokal 2019/20 geht mit 258 Punkten aus der Rückrunde an morgenwald.eu
– Der Champions netzliga Pokal 2019/20 geht an gesichtet.net
– Der Europa netzliga Pokal 2019/20 geht an nicht-spurlos.de
– Die Torschützenkönig-Krone 2019/20 hat sich buchwinkel.de mit dem höchsten Tagessieg (42 Punkte am 11.Spieltag) der Saison gesichert.

Durch den Gewinn von Meisterschaft und Champions netzliga, ist gesichtet.net die erfolgreiche Verteidigung und das Double geglückt!

Die „rote Laterne 2019/20“ geht an blog.adelhaid.de.

In naher Zukunft wird gesichtet.net die wohlverdiente Meisterschale erhalten, wie auch alle anderen Pokalgewinner bekommen Ihre Auszeichnungen.

In den kommenden Tagen und Wochen folgen noch weitere Artikel mit der Ewigen Tabelle, Statistiken zur netzliga Saison 2019/20, eine Auflistung der Teilnehmer der Europa netzliga und Champions netzliga der kommenden Saison 2020/21, wie auch ein Artikel mit Urkunde und Bestell-Möglichkeiten von kicker.de.

Danke Euch allen für’s Mitmachen.
Die nächste Saison startet vermutlich im September hier auf netzliga.de.

5 Kommentare

  1. Gratulation an alle Gewinner und Abstauber sämtlicher Auszeichnungen. Wohl verdient!

  2. Glückwunsch an alle die etwas gewonnen / erreicht haben. Und auch „rote Laternen“ sind gut… wenn sie eben „rot“ sind :-) .

    Danke fürs Ausrichten der Saison und bis September.

  3. Schade, schade. Da hat mein Team aber schon bessere Saisons gehabt ^^ Egal, die nächste kommt :-)

    Gratulation an alle Gewinner

  4. Lieber Alex,

    wieder vielen Dank für die Ausrichtung und Organisation dieser Netzliga-Saison!

    Ich freue mich auf’s nächste Turnier.

    Grüße und eine schöne Sommerpause euch allen.

  5. Ich schließe mich den Gratulationsbekundungen an, in der großen Hoffnung, dass mir keiner eine Danksagung überreicht. Ich weine schon sprichwörtlich seit Wochen ins Kissen – es hat bezeichnenderweise die Farbe rot. :-)
    In der nächsten Saison wird alles besser!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.