netzliga.de: Providerwechsel, DSGVO fit und startklar für die Saison 2018/19

Aug 02

Seit dem 25. Mai 2018 war netzliga.de nicht mehr erreichbar – bis heute!

Es tut mir Leid wegen etwaiger Unannehmlichkeiten, doch nun kann ich endlich verkünden:

netzliga.de ist wieder online!

Wie die Artikelüberschrift es schon sagt, war hier im Hintergrund einiges los, weshalb auch der sogenannte Maintenance-Mode eingeschaltet wurde.

Zuerst einmal wurde die Seite (wie all meine anderen auch) am 24. Mai vorsichtshalber vom Netz genommen, da ich es zeitlich nicht geschafft hatte, die Webseite DSGVO-sattelfest zu machen.

Providerwechsel
Von Februar 2006 bis Juli 2018 war ich Kunde bei 1&1.de. Doch (hauptsächlich) wegen der DSGVO und der benötigten SSL-Zertifikate für meine Webseiten bin ich nun zu All-Inkl gewechselt. Habe ich über die Jahre hinweg immer wieder Momente gehabt, an denen ich von 1&1.de weg wollte, so war die DSGVO nun Anlass genug endlich Nägel mit Köpfen zu machen. All meine Blogs wurden mit dem Plugin Duplicator (Danke an timotime.de!) gesichert und werden nun nach und nach wieder ans Netz gehen.

DSGVO
Was hat sich auf netzliga.de alles wegen der DSGVO geändert?
– Es ist nun ein SSL-Zertifikat (https) von Let’s Encrypt im Einsatz.
– Die Datenschutzerklärung wurde überarbeitet. (Danke an https://datenschutz-generator.de)
– Das Impressum wurde überarbeitet. (Danke an https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html)
– Die Datenschutzerklärung wie auch das Impressum sind nun von jeder Unterseite aus aufrufbar.
– Das Plugin Borlabs Cookie – Cookie Opt-in (Danke an nicht-spurlos.de) wurde installiert und aktiviert.
– WordPress.com Stats wurde integral gelöscht – samt aller bis dahin gesammelten Daten.
– Gurken Subscribe to Comments wurde durch das Subscribe to Comments reloaded ersetzt.
– Das Remove IP Plugin wurde installiert damit bei Kommentaren keine IPs mehr gespeichert werden.
– Gravatare bei den Kommentaren wurden deaktiviert.
– Das Kontaktformular wurde entfernt.
– Folgendes wurde in der header.php eingefügt: meta name=“referrer“ content=“no-referrer“
– Bei der AntiSpam Bee wurde „Kommentare aus bestimmten Ländern blockieren“ und auch „Kommentare nur in einer bestimmten Sprache zulassen“ deaktiviert. Da sonst personenbezogene Daten an externe Server gesendet werden.
– Bei Limit Login Attempts werden ab sofort keine IPs mehr protokolliert. Des weiteren wurde das bisherige Protokoll zurückgesetzt.
– Das RSS und Twitter Icon rechts in der Seitenleiste wird nun vom eigenen netzliga Server aus geladen.

Somit kann ich nun besten Wissens und Gewissens sagen – ich habe mein mir Mögliches getan!

Ich bin froh, mich nun wieder dem Tagesgeschäft zuzuwenden und feierlich die netzliga Saison 2018/19 mit Euch in Angriff zu nehmen.

Auf eine packende Saison!

1 Kommentar

  1. Hach :) ich freu mich.

    Gerade gestern war ich auf der Seite und wollte wissen, wann es endlich losgeht und hab gesehen, dass ich nichts sehe.

    Und wahrscheinlich habe ich mich eben genau darum so sehr gefreut, als ich Deine Mail entdeckt habe. Schön. Ich geh gleich mal bei kicker vorbei.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.