Blog Adventskalender 2017 – 24. Söckchen

Dez 24

Nachdem noch zu Beginn dieser Woche hier die Resultate und Tabelle zum 17. Spieltag veröffentlicht wurden, hänge ich nun das 24. und letzte Söckchen des Blog Adventskalenders 2017 raus.

Blog Adventskalender 2017 - 24. Söckchen

Ja, es ist leider wieder soweit – der diesjährige Blog Adventskalender geht hiermit zu Ende.

Vom 1. bis zum heutigen 24. Dezember 2017, fand man täglich in einem anderen Blog ein Söckchen in denen wir Gewinnspiele, Geschichten, Rezepte, tolle Informationen und vieles mehr rund um Weihnachten und die Adventszeit versteckt hatten. Es hat einmal mehr alles wunderbar und reibungslos geklappt und an dieser Stelle möchte ich daher jedem einzelnen Teilnehmerblog ganz herzlich dafür danken und auf Ihren jeweiligen Blog-Adventskalender-Beitrag verlinken.

DANKE:
selbstexperiment.de, ostwestf4le.de, by-arp.de, daggis-welt.de, gesichtet.net, christiane-klein.com, newsburger.de, nicht-spurlos.de, abenteuer-brettspiele.de, always-sunny.de, koelner-stadtteile.de, lloc.de, sabienes.de, quetschkommo.de, nila.at, blog.adelhaid.de, buecherdidi.blogspot.de, mik-ina.de, blog.zn80.net, aquarium.teufel100.de, windowsbunny.de, worksucks.eu und bloggewasichwill.de.

Nachdem hier und da in Söckchen auch Gewinnspiele versteckt waren, will auch ich nun noch einmal zum Abschluss des Blog Adventskalenders 2017 und am heutigen Heiligabend noch mit Geschenken meinen Lesern das Weihnachtsfest versüßen.

Und da sich hier in der sonst üblichen Liga für Blogger alles um Fußball dreht, fällt dieses Jahr auch das Söckchen wieder dementsprechend sportlicher aus. Aber keine Angst, denn für jeden sollte wie immer gesorgt sein. Egal ob klein oder groß, jung oder alt… Ihr dürft Euch bei diesem Söckchen Euer Geschenk selbst aussuchen.

Die Anleitung zur weihnachtlichen Selbstbeschenkung
Schaut auf Amazon.de vorbei und sucht Euch ein Geschenk aus, welches entweder mit Advent/Weihnachten oder aber auch mit Fußball zu tun hat. So können sich Schokoliebhaber noch zum Beispiel einen sehr verspäteten Adventskalender wünschen, einen Fußball für das Kind oder auch ein Produkt des Lieblingsvereins für den Vater. Ja, vielleicht sogar ein Buch mit Erklärungen zu Abseits oder sonstigen Fußballanekdoten für die Frau?

Nachdem das Wunschgeschenk von Euch auserkoren wurde, nur noch hier drunter im Kommentarfeld einen Kommentar hinterlassen in dem beschrieben wird um was es sich handelt, den Amazon-Link dazu setzen und ab dann heißt es nur noch Daumen drücken, bis die Glücksfee den/die Gewinner(in) gezogen hat.

Das Gewinnspiel läuft ab sofort und bis zum 30. Dezember 2017 um 23:59 – damit noch vor Jahresende der oder die Gewinnerin anschließend hier auf netzliga.de im Kommentarfeld dieses Artikel bekanntgegeben und per Mail benachrichtigt werden kann. Allen Teilnehmern viel Glück.

netzliga.de wünscht Euch allen ein besinnliches Fest und eine schöne Weihnachtszeit!

17 Kommentare

  1. Hallo liebes NetzLiga.de Team,

    das waren wieder sehr viele gute BlogBeiträge dieses Jahr und ich bin froh, dass ich auch dieses Jahr wieder mitgemacht habe. Es hat meine Motivation zu bloggen, wieder ein wenig gestärkt und mich dazu angestrebt, wieder mehr zu schreiben. Ich hoffe, dass diese Motivation auch noch weiter anhalten wird.

    Und normalerweise finde ich bei Amazon immer etwas, aber zum Thema Weihnachten bin ich einfach nicht fündig geworden. Was nicht schlimm ist, dann bleibt das Los für jemand anderen über.

    Frohe Weihnachten und schöne Weihnachtsfeirtage!

  2. Lieber Alex,

    vielen Dank für die Organistion des 9. Blog-Adventskalenders. Es hat wieder Spaß gemacht, die unterschiedlichsten Blog-Beiträge zu lesen. Und es ist erstaunlich, wie schnell die Zeit vergangen ist.

    Ich wünsche allen Lesern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein schönes Jahr 2018!

  3. Auch wenn ich die ersten 1 1/2 Wochen mehr oder weniger verschlafen hatte, habe ich es doch im Nachgang geschafft, alle Blogposts zu lesen. Und alle waren auf ihre Weise mehr als lesenwert. Ein paar hatte ich sogar kommentiert. Hat mir wieder gut gefallen.

    Und ich hab sogar was bei Amazon gefunden, also nichts für mich, sondern für meine Fußballjunioren – einen Filzball für die Halle. Mal sehen, ob die Glücksfee zuschlägt.
    https://www.amazon.de/Hallenfu%C3%9Fball-Indoor-Hallenball-Velour-Gr-5/dp/B00151VHE6/ref=sr_1_150?ie=UTF8&qid=1514110526&sr=8-150&keywords=hallenfu%C3%9Fball

    Guten Beschluss!

  4. Huhu Alex,

    erst Mal, frohe Weihnachten und habe eine schöne Zeit. Wie den anderen auch, war es mir eine Ehre und Freude auch diesesmal dabeigewesenzusein!

    Und hier, worüber sich meine Frau Mama sehr freuen würde:
    https://www.amazon.de/Eintracht-Frankfurt-4523373-Sound-Fahnenmast/dp/B00F6JD9L2/ref=sr_1_13?s=sports&ie=UTF8&qid=1514106178&sr=1-13

    Lieben-komm-gut-ins-neue-Jahr-Gruß,
    Erdbeere

  5. Hi Carsten, Stephan, Adelhaid und Erdbeere

    Nichts zu danken und ebenfalls Danke für Eure Teilnahme.

    Adelhaid und Erdbeere, Eure Wünsche sind notiert und dann schauen wir mal, was die Fee draus machen wird. Noch ist Geduld gefragt und am 31. Dezember wissen wir mehr.

    Bis dahin alles Gute und Euch alle angenehme Weihnachtsfeiertage und einen baldigen und guten Rutsch in ein – vor allem – gesundes Jahr 2018!

  6. Hallo Alex, ich wünsche dir noch einen schönen Weihnachtsfest-Rest und man sieht sich! Viele Grüße Miki (etwas in Zeitnot und von Besuch umzingelt)

  7. Lieber Alex, es war wieder viel interessantes dabei in diesem Jahr.

    Aber die Erklärung des Abseits für die Frau? Soviel Klischee?

    Zuerst habe ich zu Ben Redelings gesucht, aber dann bin ich über ein Buch von Philipp Kerr gestolpert und die Entscheidung war gefallen:

    https://www.amazon.de/Die-Hand-Gottes-Philip-Kerr-ebook/dp/B01ALPDI52/

    LG
    Daggi

  8. Hinter dem „Klischee“ sollten eigentlich drei Smilies zu sehen sein!!

  9. Hi Miki und Daggi

    – Miki, danke dir für deine Teilnahme dieses Jahr und ich hoffe du hattest schöne Weihnachtsfeiertage mit deinen Lieben.

    – Daggi, das Klischee ist schon seite Jahren beim Abschlussartikel hier drin. Klar ist es überspitzt, aber ein bisschen Spaß kann doch durchaus mal ein bisschen sein? ;) Nicht persönlich nehmen. Und danke für deine Teilnahme, auch für das Amazon-Gewinnspiel. Du befindest dich somit auch in der Lostrommel. Alles Gute.

    Wie bereits hier drüber geschrieben, Euch allen hier drin einen guten Rutsch in ein – vor allem – gesundes Jahr 2018!

  10. Der Wahrheitsgehalt des Klischees ist ja auch nicht von der Hand zu weisen, obwohl mir nicht klar ist, was ab Abseits so schwer verständlich ist. Persönlich nehme ich das sowieso nicht ;)

    Dir und deinen Lieben wünsche ich auch einen guten Rutsch!

  11. Hallo Adelhaid, Erdbeere und Daggi

    Ihr drei habt am Gewinnspiel teilgenommen und der oder die glückliche Gewinnerin ist… *trommelwirbel*… Ihr alle! Schließlich sind aller guten Dinge 3 und somit beschenke ich Euch alle. Gratulation und viel Spaß mit Euerm Gewinn.

    Gleich geht noch eine Mail raus um die Versandadresse zu bestätigen. Herzlichen Dank.

    Alles Gute, kommt gut in ein glückliches und gesundes 2018!

  12. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH auch von meiner Seite.

    Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch in ein gesundes, schönes neues Jahr 2018!

  13. Alex, Du bist einfach der Hammer!
    Vielen lieben Dank.

  14. Stark! Da werden sich meine jugendlichen Junioren freuen. Ein neuer Spielball fürs Hallentraining. :-)

  15. Hi Stephan, Daggi und Adelhaid

    – Stephan, auch dir und deinen Lieben nur das Beste für 2018!

    – Daggi, gerne und viel Spaß damit.

    – Adelhaid, das freut mich. Der Indoor-Fußball sollte seit gestern angekommen sein? Allzeit gutes Training!

    Alles Gute für 2018!

  16. Der Ball ist just gestern angekommen, das heutige Turnier wurde aber trotzdem nicht gewonnen (obwohl da natürlich kein Zusammenhang besteht, den jetzt einer versteht, außer wir beide ^^). Wir sind im Halbfinale ausgeschieden, allerdings auch verdient. :-)

  17. Hi Adelhaid
    Danke für die Rückmeldung. Schade, dass es nicht mit dem Finale oder sogar dem Turniersieg geklappt hat. Aber dann ist es vielleicht für’s nächste. Jetzt erst einmal ordentlich mit dem neuen Ball trainieren und dann klappt das schon! ;)

Trackbacks/Pingbacks

  1. Flashback – ein Rückblick auf die letzten Tage | Daggis Welt – rund um Bücher, Kaiserslautern und die Welt - […] Die Hand Gottes von Philipp Kerr (Söckchen-Gewinn bei Alex) […]

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie bitte eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück