Sponsored Video: Mit UNDER ARMOUR sportlich durch den Winter

Dez 11

Ende des Monats steht die Winterpause an.
Die Fußballspieler genießen Ihre Auszeit, doch auch die Hobbysportler unter uns meiden meist während der kalten Jahreszeit die sportliche Aktivität im Außenbereich. Dennoch wäre es gut für den menschlichen Körper auch in der Winterzeit aktiv zu bleiben und frische Luft zu tanken. Alleine schon aus dem Grund die diversen und üppigen Festtagessen wieder abzubauen.

Doch wo man im Sommer nur gegen seinen inneren Schweinehund ankämpfen muss, ist es in der kalten Jahreszeit vor allem eben die Kälte, Nässe, Glätte, der Wind
und Schnee. Hier hilft vor allem eines – die richtige Kleidung – um auch bei kalten Temperaturen draußen seinen sportlichen Aktivitäten nachzugehen.

UNDER ARMOUR ist ein innovatives Unternehmen mit Hauptsitz in Baltimore (USA), welches seit 1996 stets versucht Sportlern die beste Ausrüstung zu bieten. Genau diese ist nun auch seit September diesen Jahres in ihrem deutsprachigen Online-Shop erhältlich und im kommenden Jahr wird sich UNDER ARMOUR auch in ihrem deutschen Hauptquartier in München niederlassen.

Doch um Euch erst einmal ein Bild ihrer ColdGear Infrared Sportkleidung machen zu können, hier dazu das interessante und wärmende Video:


(Sponsored Video)

Damit man auch draußen im Kalten ein warmes Körpergefühl behält, setzt UNDER ARMOUR bei ihrer ColdGear Infrared Kleidung auf Keramik. Diese im Stoff eingesetzten Keramikeinsätze speichern somit die Wärme dort, wo sie am dringendsten benötigt wird. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit bei kalten Außentemperaturen gesteigert, weil die Körper warmgehalten wird und nicht unnötig Kraft aufbringen muss um gegen die Kälte von Außen anzukämpfen. Somit hält ColdGear Infrared anhaltend warm, indem die Keramikelemente die eigene Körperwärme aufnehmen und speichern.

Auch nachdem man zum Beispiel beim Laufen, Radfahren oder sonstiger sportlicher Aktivität an seinem Ziel angelangt ist, wird man dank der neuen Sportbekleidung von UNDER ARMOUR schneller und länger erwärmt. Nichtsdestotrotz schlägt sich diese Innovation nicht auf das Gewicht nieder, da die Keramikelemente kein zusätzliches Gewicht auf die Waage bringen. Doch nicht nur das, sondern auch die Atmungsaktivität des Sportlers wird in keinerlei Hinsicht eingeschränkt.

Die Wärme dort behalten, wo sie während des Sports in der kalten Jahreszeit am meisten benötigt wird – dank ColdGear Infrared von UNDER ARMOUR.

Noch mehr mehr zum Thema findet Ihr auf der Facebook-Seite von UNDER ARMOUR.

(Dieser Artikel wurde gesponsort von UNDER ARMOUR)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.